Grippe

Home Office statt Ansteckung: Wie Unternehmen sich vor der Grippewelle schützen können

24 Feb 2015 | von | Kategorie: Desktop Delivery, IT-Beratung, Mobility, Sicherheit und Verschlüsselung

„H3N2“ heißt das Influenzavirus, das Deutschland derzeit fest im Griff hat. Rund 20.000 Krankheitsfälle sind bereits registriert und Experten gehen davon aus, dass der Höhepunkt noch nicht erreicht ist: Bis Ostern könnte die stärkste Grippewelle seit Jahren noch andauern. Auch Unternehmen, vor allem in Süddeutschland, leiden bereits unter dem höheren Krankenstand. In München kam es bereits zu S-Bahn-Ausfällen, weil sich rund 70 Lokführer krankgemeldet hatten… » weiterlesen