Tool Time – Teil 1: Sophos Deployment Packager

Verfasst am 8. Okt. 2014 von | Kategorie: Sicherheit und Verschlüsselung

„It’s tool time!“ – Ab sofort gibt es eine neue Rubrik im net2net-Blog: Unsere technischen Spezialisten stellen nützliche Tools vor, die Ihnen Zeit und Arbeit sparen und so den Administratoralltag erleichtern. „Mehr Power“ für Ihre IT (und das garantiert ohne Nebenwirkungen)! Den Anfang macht Florian Kaiser mit dem Sophos Deployment Packager.

Heute möchte ich der Bloggergemeinde ein kleines Tool von Sophos vorstellen. Der Sophos Deployment Packager muss nicht installiert werden, sondern kann einfach über eine EXE gestartet werden.

Sophos Deployment Packager

Was kann ich mit dem Tool machen?
Mit diesem Tool ist es möglich, sich eigene Installationspakte für den Sophos Endpoint zu erstellen. Es kann hierbei interaktiv, nicht-interaktiv (Installation sichtbar) oder komplett unsichtbar (Installation nicht sichtbar) installiert werden.

Was sind die Einsatzzwecke?
1. Die Anbindung von Außenstellen ist zu schwach für ein normales Deployment.
2. Der Server befindet sich in einer DMZ.
3. Sophos Endpoint soll zu Hause auf privaten PCs genutzt werden.

Wer darf das Tool nutzen?
Jeder, der über eine gültige Sophos Endpoint Lizenz verfügt, kann das Tool in seinem MySophos-Account herunterladen und verwenden.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Tags: , , , ,

Unser Newsletter informiert Sie über neue Beiträge in unserem Blog.

Ihre E-Mailadresse:

Hinterlassen Sie einen Kommentar!


neun − 5 =