Wegen Brandgefahr: Fujitsu ruft Notebook-Akkus aus den Jahren 2011 und 2012 zurück

Verfasst am 8. Okt. 2015 von | Kategorie: Hardware, Mobility

Wichtige Information für unsere Fujitsu-Kunden: Der Hersteller ruft derzeit Notebook-Akkus zurück, die 2011 und 2012 für die Notebook-Serien CELSIUS und LIFEBOOK produziert wurden.

Folgende Modelle sind von der Rückrufaktion betroffen:

CELSIUS H: H720, H730

LIFEBOOK E: E751, E752, E781, E782

LIFEBOOK P: P701, P702, P770, P771, P772, P8110

LIFEBOOK S: S710, S751, S752, S760, S761, S762, S781, S782, S792

LIFEBOOK T: T580

Wenn diese Notebook-Modelle in Ihrem Unternehmen im Einsatz sind, sollten Sie die eingebauten Akkus unbedingt überprüfen. Bei den Produktnummern CP556150-01 oder CP556150-02 und den Seriennummern von Z110802 bis Z111212 beziehungsweise Z120102 bis Z120512 besteht Brandgefahr. Diese Akkus sollten daher nicht mehr verwendet werden.

Weitere Informationen zu der Rückrufaktion finden Sie auf folgender Webseite:

http://support.ts.fujitsu.com/content/batteryexchange2015/info.asp?LNG=DE

Fujitsu stellt den betroffenen Kunden kostenlose Ersatz-Akkus zur Verfügung – nehmen Sie für die Abwicklung einfach mit Fujitsu Kontakt auf.

Tags: , ,

Unser Newsletter informiert Sie über neue Beiträge in unserem Blog.

Ihre E-Mailadresse:

Hinterlassen Sie einen Kommentar!


+ sechs = 12