Sophos Mobile Contol 3.0: Neue Lösung für das Management von mobilen Endgeräten im Unternehmen

Verfasst am 8. Feb. 2013 von | Kategorie: Mobility, Sicherheit und Verschlüsselung

Neues Jahr, neue Sophos Mobile Control Version: Vor wenigen Tagen hat Sophos das aktuellste Release seiner Mobile Device Management-Lösung vorgestellt. Sophos Mobile Control 3.0 bietet eine ganze Reihe interessanter Features und Verbesserungen und macht das sichere Management von mobilen Endgeräten in Unternehmen noch einfacher. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören aus meiner Sicht:

  • Das iPhone-Konfigurations-Tool wurde in die SMC-Weboberfläche integriert und muss nicht gesondert heruntergeladen und installiert werden.
  • Die Sophos Security & Antivirus App für Android lässt sich jetzt über SMC verwalten und kann auch in den Compliance-Richtlinien berücksichtigt werden.
  • SMC 3.0 unterstützt Samsung SAFE, eine Erweiterung  für aktuelle Business-Smartphones von Samsung (Galaxy Note 2, Galaxy S3). Diese Schnittstelle bietet für Android einige Funktionen, die mit der Standardschnittselle von Google nicht möglich sind, z.B.:
    • Erweiterte Konfiguration von Microsoft ActiveSync
    • Konfiguration von VPNs und WLANs
    • Remote Control von Funktionen wie z.B. GPS, Bluetooth und Tethering
    • Installation von Zertifikaten
  • Mit SMC 3.0 sind Volumenkäufe über das Volume Purchase Program (VPP) von Apple möglich.
  • Und schließlich können Administratoren jetzt Compliance-Richtlinien erstellen, die Benutzer- oder Gruppen-abhängig sind.

Für weitere Fragen zu Sophos Mobile Control 3.0 stehen wir Ihnen bei net2net jederzeit gerne zur Verfügung.

Tags: , , , , , , , , ,

Unser Newsletter informiert Sie über neue Beiträge in unserem Blog.

Ihre E-Mailadresse:

Hinterlassen Sie einen Kommentar!


zwei × 2 =