Neu bei net2net: Kostengünstige Langzeitspeicherung mit Silent Cubes von FAST LTA

Verfasst am 29. Okt. 2013 von | Kategorie: Allgemein, Archivierung und Datenklassifizierung, Backup

Für alle Unternehmensdaten, die nur noch selten abgerufen werden (die aber auf keinen Fall verloren gehen dürfen), haben wir seit kurzem eine neue Lösung im Portfolio: Silent Cubes von FAST LTA. Der deutsche Hersteller mit Sitz in München hat sich ganz auf Technologien für die sichere Langzeitspeicherung digitaler Daten spezialisiert.

Was uns besonders gut gefällt: Die Silent Cubes eignen sich hervorragend als kostengünstige letzte Instanz in der Datenhaltungskette. Mit den hochredundanten Festplattenspeichern lassen sich Magnetbandspeicher und optische Jukeboxen ersetzen und teure Primärspeicher entlasten.

Auf den Silent Cubes werden Daten abgelegt, auf die Anwender nur noch hin und wieder zugreifen. Bei diesen Daten kommt es nicht mehr auf höchste Performance beim Zugriff an, sondern ausschließlich auf die Verfügbarkeit. Die Auslagerung der selten benötigten Daten auf die Silent Cubes bietet IT-Abteilungen gleich mehrere Vorteile. Sie schaffen damit Platz auf dem Primärspeicher, verkürzen die Backup-Fenster für die Sicherung von Live-Daten und können Storage-Erweiterungen aufschieben. Außerdem sind die Speichersysteme von FAST LTA besonders energieeffizient: Im Standby-Modus verbrauchen die Silent Cubes weniger als 2 Watt pro Einheit.

Sinnvoll ist der Einsatz dieser Technologie vor allem in Verbindung mit einer Archivierungslösung (z.B. von dataglobal oder CommVault). Damit können Unternehmen Compliance-Anforderungen erfüllen und sicherstellen, dass wichtige Daten revisionssicher aufbewahrt werden.

Wenn Sie mehr über die Anwendungsmöglichkeiten der Silent Cubes erfahren möchten, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Oder besuchen Sie die sbc convention 2013: FAST LTA ist in diesem Jahr zum ersten Mal als Hersteller dabei und wird seine Lösungen in einer eigenen Session vorstellen.

Tags: , , , ,

Unser Newsletter informiert Sie über neue Beiträge in unserem Blog.

Ihre E-Mailadresse:

Hinterlassen Sie einen Kommentar!


+ vier = 7