net2net wird Dell-Partner: Warum wir uns dafür entschieden haben – und wie unsere Kunden davon profitieren können

Verfasst am 20. Aug. 2012 von | Kategorie: Allgemein, Hardware

net2net ist seit einigen Wochen offizieller Dell Partner. So können wir heute Kunden bei allen Fragen rund um die PowerEdge Rack- und Tower-Server, Clients und die Systemmanagement-Lösungen von Dell unterstützen.
 
Wir haben uns aus mehreren Gründen dafür entschieden, Dell in unser Produktportfolio aufzunehmen. Viele der Unternehmen, die wir heute zu Themen wie Virtualisierung oder Anwendungsbereitstellung beraten, setzen in ihrer IT-Infrastruktur bereits Dell-Hardware ein. Diesen Kunden möchten wir künftig noch umfassenderen technischen Support anbieten, um ein optimales Zusammenspiel von Hardware und Software sicherzustellen.
 
Ganz entscheidend war für uns aber noch ein weiterer Punkt: Dell hat mit Wyse und Quest in den vergangenen Monaten zwei Unternehmen übernommen, die schon lange zu unserem Portfolio gehören. Thin Clients und Zero Clients von Wyse haben wir bei zahlreichen Projekten im Citrix-Umfeld installiert – und Quest ist für uns seit mehreren Jahren ein wichtiger Lösungsanbieter im Bereich Backup- und Management-Software. Natürlich wollen wir unser Know-how zu diesen Produkten auch in Zukunft ausbauen und sind sehr gespannt, wie Dell die Lösungen von Wyse und Quest integrieren und weiterentwickeln wird.
 
Mit Servern, Thin Clients und Backup-Lösungen bietet Dell heute also drei strategische Lösungsbereiche, die für viele unserer Kunden relevant sind. In der vor kurzem gegründeten Softwaresparte plant Dell zudem weitere Innovationen für Unternehmensanwender – wir sehen daher großes Potential in der neuen Partnerschaft.
 
Und ein weiterer Bereich kommt noch hinzu: die mobilen Endgeräte. Die Business-Notebooks von Dell sind am Markt sehr gefragt und zum Start von Windows 8 im Herbst wird der Hersteller eine ganz Reihe neuer Geräte wie Ultrabooks, Tablets und Convertibles auf den Markt bringen. Die Wünsche und Anforderungen mobiler Business-Anwender werden heute immer vielfältiger – daher möchten wir unseren Kunden auch in diesem Bereich noch mehr Wahlmöglichkeiten anbieten.
 
Wenn Sie mehr über unsere Angebote zu Dell erfahren möchten, melden Sie sich einfach bei uns – wir werden Sie natürlich auch hier im Blog über alle Neuigkeiten rund um die neue Partnerschaft auf dem Laufenden halten.

Tags: , , ,

Unser Newsletter informiert Sie über neue Beiträge in unserem Blog.

Ihre E-Mailadresse:

2 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar! »

  1. Finde ich klasse, dass ihr nun auch Dell anbietet!

  2. […] ist erst gut zwei Wochen her, dass wir unseren Schritt zur Dell-Partnerschaft bekannt gegeben haben. Fast täglich erhalten wir positives Feedback zu unserer Entscheidung. Viele […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar!


8 + = vierzehn